Bildleiste

 

 

 

 

Sponsoren der Landshuter Hofmusiktage 2014:

Logo BMW

Michael Imhoff

Logo Sparkasse Landshut

Logo Landshuter Zeitung

Logo Verkehrsverein Landshut

facebook

"Viel Lob für Amore"

Landshuter Hofmusiktage 2014 stoßen bei Publikum und Kritik auf Begeisterung

 

Über 4.000 Besucher, 6 Veranstaltungen ausverkauft. Die Konzerte erhielten hervorragende Kritiken. So titelte die Landshuter Zeitung:

"Von Liebe und Leidenschaft - Zeitlos schöne Madrigalkunst mit der Weser-Renaissance Bremen", "Sinnlichkeit in der Bibel" (Ensemble Formosa), "Zauber des Alten im Neuen" (Landshuter Hofkapelle), "Begeisterung für Alte Musik" (Schulprogramm), "Souveräne Virtuosität- Neapolitanische Straßenmusik mit Marco Beasley", "Drei Brüder – ein Klang Spanische Instrumentalmusik mit „Forma antiqva“, "Ratgeber in Sachen Heirat - Vergnüglich und exquisit: Liebesgrüße aus dem Norden von der Hamburger Ratsmusik", "Sommer der Liebe - Mit ihrem Minnesang färbten die „Fellowshippe of Musickers“ aus London graues Mittelalter bunt", "Der Elfenwald rockt" (Estampie), "Mittelalter-Mitmach-Rausch Corvus Corax: Ein Experiment, das sich gelohnt hat", "Viel Lob für „Amore“ Bilanz zu den Konzerten der diesjährigen Hofmusiktage fällt positiv aus".

Die Landshuter Hofmusiktage 2014 danken ihrem Publikum, den Künstlern, der Stadt Landshut, den BMW Werken Dingolfing und Landshut, den zahlreichen Kooperationspartnern, den Sponsoren, Mäzenen, dem Förderkreis, dem Medienpartner "Landshuter Zeitung", den Organisatoren und allen, die zum großen Erfolg beigetragen haben, für ein wunderbares Festival.

 

 

 

 

Landshuter Hofmusiktage 2014