Landshuter Hofmusiktage 2006 - Dokumentation
Landshut ist ohne Landshuter Hofmusiktage nicht denkbar (Interview mit Altoberbürgermeister Josef Deimer, dem 1. Vorsitzenden des Vereins Landshuter Hofmusiktage, und Verkehrsdirektor Kurt Weinzierl in der Landshuter Zeitung vom 10. 6. 2006, vollständiger Text: hier)

Alte Musik ist aktuell: Das alte Al Andaluz als Modell für einen Dialog der Kulturen (Essay des Künstlerischen Leiters Dr. Franzpeter Messmer in der Landshuter Zeitung, Wochenendbeilage vom 24. 6. 2006, vollständiger Text: hier)

Landshuter Hofmusiktage 2006: Rundum positive Bilanz (Landshuter Zeitung, 19. 7. 2006, vollständiger Text: hier)

12. 7.: Eröffnung

12. 7.: I Fagiolini: TOD, TANZ UND SALAT, Patenschaft: CONTINENTAL

13. 7.: Resonet: !SANTIAGO!

14. 7.: The Hilliard Ensemble: MYSTIK UND TRANSZENDENZ,
Patenschaft: SPARKASSE LANDSHUT

15. 7.: Estampie/L'Ham de Foc: AL ANDALUZ,
Patenschaft: FÖRDERKREIS DER LANDSHUTER HOFMUSIKTAGE

15. 7.: Mudéjar / Juan Polvillo, BMW Gastronomie:
ANDALUSISCHE NACHT, Patenschaft: LANDSHUTER ZEITUNG

16. 7.: Landshuter Hofkapelle: Messe von Peñalosa

16. 7.: Wolfgang Brunner: KOMMT IHNEN DAS SPANISCH VOR?

16. 7.: Jörg Waschinski / Salzburger Hofkapelle:
FARINELLIS FEUERWERK, Patenschaft: MICHAEL IMHOFF


Veranstalter: Landshuter Hofmusiktage e. V., 1. Vorsitzender: Josef Deimer
Träger: Stadt Landshut - BMW Werk Dingolfing - Werk Landshut, Verkehrsverein Landshut e. V.
Künstlerische Leitung: Dr. Franzpeter Messmer, Organisatorische Leitung: Kurt A. Weinzierl